500.000 Kilometer

This post is also available in English. Mehr Artikel über Allgemein gibt es hier!

Im Jahr 2007 habe ich mich auf den Weg gemacht, alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union zu besuchen. Davon gab es damals noch 27. Rumänien und Bulgarien waren gerade erst frisch dazugekommen, Kroatien sollte 2013 als 28. Mitgliedsstaat folgen.

Elf Jahre später war ich nicht nur in allen europäischen Mitgliedsstaaten, sondern auch in allen europäischen Zwergstaaten, vielen europäischen Nicht-EU-Mitgliedsstaaten und auf drei weiteren Kontinenten. Immer dabei: meine Fotoausrüstung. Flug um Flug, Zug um Zug und auf den Straßen sammelten sich immer mehr Kilometer an. Vor wenigen Tagen war es dann so weit: Irgendwo in einem Regionalzug in Deutschland, auf dem Weg zum Flughafen Frankfurt am Main, übersprang der Zähler die Marke von 500.000 Kilometern.

Wow.

Umgerechnet 13 Mal um den Äquator. In astronomischen Entfernungen gesehen nicht nur zum Mond, schon wieder auf der Hälfte des Rückweges. Alleine die Flüge ergeben folgendes Gewirr:

Da ich unterwegs nicht nur über die zurückgelegten Kilometer, sondern auch über viele andere Dinge Buch geführt habe, lassen sich einige schöne Statistiken erstellen 🙂

    • 524.173 Kilometer in 61 Ländern auf vier Kontinenten zurückgelegt
    • 908 Übernachtungen in 189 Unterkünften
    • Sechs ganzseitige Visa-Aufkleber und 65 Stempel in zwei Reisepässen
    • 66 Grenzübergänge an Land (Schengen-Raum nicht eingerechnet)
    • Besuchte Zeitzonen: 14
  • 364.823 Kilometer auf 169 Flügen von/zu 95 verschiedenen Flughäfen
    • Flughäfen mit den meisten Starts/Landungen: Frankfurt am Main (41), Karlsruhe/Baden-Baden (24), Stuttgart-Echterdingen (14), Verona (12), Abu Dhabi (12), Bangkok (8), London Stansted (6), Hong Kong (6), Rom Fiumicino (6), Belgrad (6)
    • Kürzeste Flüge: Pula-Zagreb und Phu Quoc-Can Tho (jeweils 192 km)
    • Längste Flüge: Frankfurt-Singapur und Singapur-Frankfurt (jeweils 10281 km)
    • Durchschnittliche Flugdistanz: 2175 km, Flug mit der geringsten Differenz zum Durchschnitt: Taipeh-Tokio (2182 km)
    • Durchschnittliche Flugzeit: 3 Stunden 3 Minuten, Flug mit der geringsten Differenz zum Durchschnitt: Frankfurt-Moskau (3 Stunden 10 Minuten)
    • In Flugzeugen verbrachte Zeit: 524 Stunden (fast 22 Tage)
    • Gepäck  verloren: Nie

  • 85.016 Kilometer Eisenbahn
    • 4.167 Kilometer mit dem japanischen Shinkansen
    • 1.668 Kilometer mit der Transsibirischen Eisenbahn
    • Höchste Geschwindigkeit: 320 km/h (TGV Strasbourg-Paris)
    • Höchste Durchschnittsgeschwindigkeit: 226 km/h (Shinkansen Kyoto-Hakata, 664 Kilometer in 2 Stunden 56 Minuten)
  • 71.036 Kilometer auf Straßen
    • Davon 32.765 Kilometer in 39 Ländern selbst gefahren
    • 33 Mietwagen
    • 0 Unfälle
  • 3298 Kilometer auf zehn Schiffsreisen

  • 74 Tauchgänge
    • Unter Wasser verbrachte Zeit: 51 Stunden 22 Minuten
    • Tiefster Tauchgang: 43,7 Meter
    • Anzahl Nachttauchgänge: 7
    • Anzahl Wracktauchgänge: 15
  • Höchster Bungee-Jump: 233 Meter (Macau Tower)

Die nächsten 50.000 Kilometer sind schon geplant 😉

Dieser Artikel wurde von Simon für One Man, One Map geschrieben. Das Original befindet sich hier. Alle Rechte vorbehalten.

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.